Das zweite Auswärtsspiel der Rückrunde führte die erste Mannschaft am gestrigen Abend in die PanoramaArena nach Wiggensbach.

 
In Wiggensbach begann man anders als in den vergangenen Spielen mit zwei Erfolgen in den Doppelspielen. Nachdem Schindele und Benndorf ihre Spiele klar verloren geben mussten, war das zweite Paarkreuz unter Zugzwang. Guggenmos (3:1) und der zuletzt katastrophal spielende Wintergerst (3:0) konnten dem Druck widerstehen und den zwei Punkte Vorsprung zurückholen.

Benndorf eroberte zu Beginn der zweiten Einzelrunde mit einem 3:1 Erfolg im Duell der Einser den fünften Punkt für die Illerstädter. Nachdem die zweiten Einzel von Schindele und Guggenmos nicht vom Erfolg gekrönt waren und die Gastgeber somit den Anschluss wiederherstellten, gelangen drei Spielgewinne am Stück und der Auswärts-Zweier war unter Dach und Fach.

Kommende Woche gastiert mit dem TSV Heising der Tabellendritte der 2. Kreisliga Nord bei den Schwarz-Roten.

Punktausbeute: Schindele/Guggenmos (1 Spiel/1 Punkt/e)), Benndorf/Wintergerst (1/1), Benndorf (3/2), Schindele (2/0), Guggenmos (3/2), Gawrilowicz (3/0), Wintergerst (2/2)

nächstes Spiel Erste

nächstes Spiel Zweite

Wer ist online

Aktuell sind 573 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok