Nach der Niederlage im ersten Spiel des neuen Jahres vergangenen Donnerstag beim Aufsteiger Lenzfried (5:8), als das Team krankheitsbedingt ohne Guggenmos und Wintergerst auskommen musste, empfängt die Erste am heutigen Abend die SG Frauenzell-Muthmannshofen.

Mit einem 8:3 Heimsieg gegen die SG Frauenzell-Muthmannshofen am vergangenen Mittwochabend entschied die erste Mannschaft der Tischtennisabteilung den Kampf um die Meisterschaft der 2. Kreisliga Nord.

Am heutigen Abend empfängt die erste Mannschaft die SG Frauenzell-Muthmanshofen. Dem Team um MF Guggenmos reicht bereits ein Punkt um den Titel in der 2. Kreisliga Nord einzufahren.

Nach dem bitteren Aus im Kreispokal vergangene Woche gegen Buchenberg (2:5) konnte die erste Mannschaft am gestrigen Mittwoch einen Derbysieg einfahren. Mit 8:4 wurden die Gäste vom TV Kempten nach 2 1/4 Stunden bezwungen.

Im Achtelfinale des Kreispokals empfängt die erste Mannschaft am heutigen Abend mit dem TSV Buchenberg einen ehemaligen Ligakonkurrenten.

Ohne Punktverlust beendete die erste Mannschaft am gestrigen Mittwochabend die Vorrunde der 2. Kreisliga Nord.

Nach der erfolgreichen vergangenen Woche mit dem Sieg bei der SG Frauenzell-Muthmannshofen und dem 5:3 im Pokal gegen den TV Immenstadt, erwartet der SV ESK am heutigen Abend mit dem TSV Altusried/Krugzell II den Tabellenzweiten der 2. Kreisliga Süd.

nächstes Spiel Erste

Freitag, 31 Januar 2020
ASV Hegge : SV ESK Kempten I
19:30 | Waltenhofen

nächstes Spiel Zweite

Freitag, 6 Dezember 2019
SV ESK Kempten II : TSV Durach V
20:30 | Kempten (Allgäu)

Wer ist online

Aktuell sind 206 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.