Hoch motiviert nach dem gelungenen Aufstieg in die Bezirksliga Süd trafen die Badmintonspieler des SV ESK Kempten in der ersten Begegnung auf den TV Hindelang. In zwei Sätzen konnte das erste Herrendoppel Eich/Herz sowie das zweite Herrendoppel Skarplik/Aurhammer einen Sieg verbuchen.

Kampflos ging das Damendoppel an die Kemptner, da die Hindelanger nur mit einer Dame angereist waren. Das erste (Eich) und das zweite Herreneinzel (Skarplik) sowie das Dameneinzel (Prestele) brachten weitere wichtige Siegpunkte. Nur das dritte Herreneinzel (Herz) musste in einem Dreisatzspiel an die Hindelanger abgegeben werden. Mit dem siegreichen Mixed Aurhammer/Dürr wurde der 7:1 Erfolg perfekt gemacht. Das Team hofft die Siegesserie am nächsten Spieltag gegen die Spielgemeinschaft Trunkelsberg/Babenhausen und die TBS-Sharks Augsburg fortzuführen.

nächstes Spiel Badminton

Samstag, 25 Januar 2020
TV Hindelang : SV ESK Kempten
14:00 | Bad Hindelang

letztes Spiel Badminton

Samstag, 23 November 2019
SV ESK Kempten 6 : 2 TV Neugablonz II
16:00 | Kempten (Allgäu)

Wer ist online

Aktuell sind 185 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.