Nach dem etwas verkorksten Saisonstart lief beim Spieltag in Kaufbeuren gegen Neugablonz und Eggenthal wieder alles rund für den ESK.


Der erste Gegner, Neugablonz, wurde mit 5:3 besiegt, wobei alle Einzel (Glückwunsch an Lothar, Timo, Tamas und Martina) sowie das Damendoppel erfolgreich waren. Gegen Eggenthal gewann der ESK noch deutlicher mit 6:2 : nur zwei Doppel mussten abgegeben werden.

Insgesamt eine phänomenale Mannschaftsleistung!

810231

810232

810234

 

nächstes Spiel Badminton

Samstag, 25 Januar 2020
TV Hindelang : SV ESK Kempten
14:00 | Bad Hindelang

letztes Spiel Badminton

Samstag, 23 November 2019
SV ESK Kempten 6 : 2 TV Neugablonz II
16:00 | Kempten (Allgäu)

Wer ist online

Aktuell sind 245 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.